Verbandsliga startet mit 8 Teams

||||| 2 Gefällt mir ! |||||

In der Saison 2017/18 werden acht Mannschaften in der niedersächsischen Verbandsliga antreten. Wie vorgesehen, gibt es aus jeder Landesligagruppe einen Aufsteiger. Das sind der ECW Sande und der ESC Wedemark. Der REV Bremerhaven kommt als Absteiger aus der Regionalliga.

Neu ist die Mannschaft von Fass Berlin. Als Oberligaabsteiger versuchen die Hauptstädter in der Regionalliga Ost eine Neuorientierung. Die b Mannschaft rückt dazu in die Verbandsliga Nord um nicht in der selben Liga zu spielen. Ganz neu ist dieses Vorhaben allerdings nicht, Bemühungen gab es bereits in der letzten Saison. Offenbar haben die Verantwortlichen ihre Hausaufgaben diesmal vorher erledigt.

Unklar ist momentan noch, in welchem Spielmodus die Liga an den Start gehen wird. Minimum ist definitiv eine Einfachrunde mit Hin- und Rückspiel. Die daraus resultierenden 7 Heimspiele, dürften jedoch für einige Vereine sehr unbefriedigend sein. Man darf gespannt sein, wie die Teilnehmer sich einigen.

Verbandsliga 2017/18:

  • Crocodiles Hamburg b
  • ECW Sande
  • ESC Wedemark
  • FASS Berlin b
  • Hamburger SV b
  • REV Bremerhaven
  • Rostocker EC Freibeuter
  • TuS Harsefeld Tigers