Schlappe in Berlin

||||| 2 Gefällt mir ! |||||

Eine überraschend deutliche Niederlage müssten die Tigers am Samstag gegen Fass Berlin b einstecken. Das Ligaspiel ging mit 1:7 verloren. Nach einem 0:2 Rückstand im ersten Drittel, entschieden zwei schnelle Unterzahltore zu Beginn des zweiten Abschnittes das Spiel zugunsten der Hauptstädter. Sebastian Schröder traf zum 1:4, mehr wie Ergebniskosmetik war aber für die Tigers an diesem Abend nicht möglich.