Penaltysieg gegen Freibeuter

||||| 2 Gefällt mir ! |||||

Am späten Sonntag Abend siegten die Tigers mit 2:1 nach Penaltyschießen gegen die Rostocker Freibeuter. In einem sehr zerfahren geführten Spiel, merkte man beiden Teams an, dass sie bereits ein Spiel Tags zuvor absolviert hatten. Insgesamt haben sich die Harsefelder den Sieg aber verdient und gehen mit fünf Punkten aus dem Wochenende. Aktuell belegen die Tigers Rang Vier in der Tabelle der Verbandsliga. Das nächste Spiel findet am kommenden Samstag gegen die Crocodiles aus Hamburg statt. Diese haben mir einem 7:3 Erfolg über den REV Bremerhaven die Tabellenführung übernommen.