Thomas Götz

||||| 0 Gefällt mir ! |||||

Thomas Götz wurde am 9. Juni 1985 in Bad Muskau (DDR) geboren und begann seine Karriere in der Nachwuchsabteilung des ES Weißwasser.

Von 2000 bis 2003 war er im DNL-Team des ES Weißwasser aktiv.

Der 178 cm große und 80 kg schwere Stürmer spielte zwei Jahre lang für den ELV Niesky in der Regionalliga Ost und holte sich dort die nötige Wettkampfhärte.

In der Saison 2005/2006 holte ihn Coach Frederick Caroll zurück in den Fuchsbau. Götz bekam von den Lausitzer Füchsen einen Profivertrag für die 2. Bundesliga. In zwölf Saison stand der „ewige Fuchs“ für 286 Begegnungen auf dem Eis, erzielte 43 Tore und 118 Assists (161 Scorerpunkte). Das Lausitzer Eigengewächs gehörte mit seiner Erfahrung zu den Stützen der Mannschaft.

2018 beendete er seine aktive Karriere als Eishockeyspieler – nach insgesamt 809 Pflichtspielen.