Tigerprüfung

Tigerprüfung bestanden (22.12.2016)

Die ersten drei Lauflerner der Harsefeld Tigers haben die schwierige Tigerprüfung bestanden. Isabel Knaus (6 Jahre), Raphael Hink (6 Jahre) und Jan Foth (8 Jahre) besuchten den Tigerclub, die Lauflernschule der TuS Harsefeld Tigers. Unter der fachmännischen Anleitung von Trainer Philipp Bergmann, der unterstützt wird von Pauline Porada und Johannes Jähnig, trainierten die drei fleißig Vorwärtslaufen, Rückwärtslaufen und Bremsen. Am 20. Dezember war es dann soweit, sie wurden von den Bambinitrainern Sascha Corleis und Jens Wolfram zur Tigerprüfung eingeladen. Der Prüfungsparcour hatte es dann in sich, denn zusätzlich zu den drei oben genannten Lauftechniken, enthielt dieser noch Slalomlaufen und Übersetzen. Aber das war für die drei Prüflinge ein Klacks und sie meisterten den Parcour mit Bravour. Dafür wurden sie natürlich belohnt. Die Trainer überreichten ihnen einen Tigerkarton mit allerlei Tigersachen: Urkunde, T-Shirt, Gutschein für eine öffentliche Eislaufzeit…. Aber viel wichtiger war natürlich, dass sie als „echte“ Tiger sofort am Bambinitraining teilnehmen durften. Den Eltern wurde noch ein Passantrag für einen echten „Tiger“-Pass überreicht. Sobald dieser ausgefüllt ist, dürfen die Jungtiger an den Bambiniturnieren teilnehmen. Für unsere drei neuen Tiger beginnt also eine spannende Eiszeit.